Mannschaftstransportwagen MTW

(Hohndorf 11/19/1)

MTW Titel 02 MTW Titel 01
Hier geht´s zu den Fotos von Blaulichtfotografie Erzgebirge

Sicherer Transport für Jugendfeuerwehr und Einsatzkräfte – Neufahrzeug für Hohndorfer Feuerwehr

Eine Indienststellung, über die sich Jugendfeuerwehr und aktive Einsatzkräfte gleichermaßen freuen: Am 28.10.2020 erhielt die Feuerwehr Hohndorf einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW).

Bereits in den vergangenen Jahren deutete sich der Bedarf von Ersatzbeschaffungen zweier Volkswagen T4-Transporter an. So löste 2019 der Gerätewagen-Logistik das Mehrzweckfahrzeug ab. Parallel dazu liefen Planungen, auch einen neuen MTW zu beschaffen, da dieser nach über 20 Dienstjahren zunehmend Verschleiß offenbarte.

Bei dem Neufahrzeug handelt es sich um einen OPEL Movano auf 3,5-Tonnen-Fahrgestell mit Hochdach und langem Radstand. Als Aufbauhersteller fungierte HENSEL Fahrzeugbau. Der MTW mit einer Motorleistung von 150 PS bietet neun Personen Platz. Er wird zukünftig von der Jungendfeuerwehr, aber auch von der Einsatzabteilung genutzt für Versorgungs-, Lehrgangs- oder Ausbildungsfahrten. Außerdem werden weitere Kräfte zu Einsatzstellen befördert. Da das Fahrzeug vorwiegend dem Personentransport dient, ist nur eine geringe feuerwehrtechnische Beladung vorhanden. Dazu zählen Funktechnik, zwei Handscheinwerfer, Feuerlöscher, Rettungsrucksack sowie Verkehrsleitkegel. Um Einsatzfahrten abzusichern, dienen eine Sondersignalanlage und eine auffällige gelbe Beklebung. Beim sicheren Rangieren unterstützt eine Rückfahrkamera. Seinen Platz findet der MTW in den ebenfalls 2019 neu geschaffenen Fertigteil-Garagen auf dem Innenhof der Feuerwache. Deren zweiten Stellplatz belegt das Traditionsfahrzeug auf Barkas B 1000.

Mit der Ersatzbeschaffung des MTWs ist die Runderneuerung des Fuhrparks der Feuerwehr Hohndorf abgeschlossen. Die Einsatzkräfte können nun auf drei moderne Fahrzeuge zurückgreifen und sind auf alle Herausforderungen angemessen und zeitgemäß vorbereitet. Die Wehrleitung bedankt sich für die gute Zusammenarbeit bei Bürgermeister, dem Gemeinderat und der -verwaltung. Eine solch gute Ausstattung ist keine Selbstverständlichkeit für eine Kommune dieser Größe.

Michel Hummel

Mitglied der Wehrleitung

  • MTW-01
  • MTW-02
  • MTW-03
  • MTW-04
  • MTW-05

  • MTW-06
  • MTW-07
  • MTW-08

Simple Image Gallery Extended