Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 10

(Florian Hohndorf 11/42/1)

 hlf 001  

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10 (kurz: HLF 10) ist eine kleinere Ausführung dieses Fahrzeugtyps und hieß früher (seit 2006) HLF 10/6. Es ist seit 2012 in DIN 14530 Teil 26 genormt. Zuvor war es zusammen mit dem damaligen LF 10/6 in DIN 14530 Teil 5 genormt.

Seine Ausrüstung gemäß neuer Norm umfasst einen Wassertank von mindestens 1000 Litern Inhalt, sowie einen Vorrat von 120 Liter Schaummittel. Im Fahrzeugheck befindet sich eine Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Förderleistung von mindestens 1.000 Liter Wasser/min bei einem Ausgangsdruck von 10 bar. Weiterhin führt es eine vierteilige Steckleiter und die übliche Beladung zur Brandbekämpfung und Menschenrettung mit.

Die umfangreiche Ausrüstung unseres HLF 10 stellen wir hier vor:

 

G1 e

(fahrbereit, d.h. eingeklappt)

Schwenkelement G1

1 Schwelleraufsatz

2 Unterbaublöcke

3 Rettungszylinder

1 Airbagsicherung

1 Türöffnungswerkzeug „Ziehfix“

Geräteraum G1

1 Motorpumpenaggregat

1 Spreizer m. Zubehör

1 Schneidgerät m. Zubehör

 

G1 a

 

(einsatzbereit)

Geräteraum G1

1 Motorpumpenaggregat

1 Spreizer m. Zubehör

1 Schneidgerät m. Zubehör

1 Bereitstellungsplane

1 Satz Zubehör VU

1 Satz Formholz

1 Satz Handwerkzeug

1 Trennschleifer m. Zubehör

1 Satz Trennscheiben

2 Schutzbrillen

1 Absaugvorrichtung

1 Kanister 20 l

2 Kanister Ölbindemittel

1 Satz Schornsteinfegerwerkzeug

1 Feuerwehraxt

1 Holzaxt

1 Spalthammer

Schwenkelement G1

1 Airbagsicherung

1 Schutzdeckenset

2 Hebekissen m. Zubehör

1 Preßluftflasche 6 ltr.


 

Geräteraum G2

1 Stromerzeuger

1 Abgasschlauch

1 Kanister 5 ltr.

1 Flutlichttrage

1 Stativ m. Zubehör

2 Leitungsroller 230 V

1 Abzweigstück

1 Tauchpumpe

2 Fehlerstromschutzschalter

1 Motorkettensäge m. Zubehör

1 Kombikanister

1 Spaltkeil

1 Säbelsäge

4 Verkehrsleitkegel

2 Faltsignale

4 Druckschläuche B20

1 Rettungsbrett m. Zubehör

 

 

Geräteraum G3

2 Preßluftatmer

2 Atemanschlüsse

4 PA-Reserveflaschen

1 Absturzsicherung

1 Sicherungstrupptasche

1 Feuerlöscher PG 6

1 Feuerlöscher K 5

1 Satz Elektrowerkzeug

2 Unterlegkeile
 

1 Sicherungstrupptasche

1 Feuerlöscher PG 6

1 Feuerlöscher K 5
 

2 Preßluftatmer

2 Atemanschlüsse

 

Hygiene-Einheit

zur ersten Reinigung und

Desinfektion, Wasseranschluss

und Druckluft

 

Geräteraum G4

9 Druckschläuche B 20

1 Lüftungsgerät

4 Verkehrswarnleuchten

 

Geräteraum G5

4 Schlauchtragekörbe C

1 Schlauchpaket C

1 Mulde

1 Dunghacke

2 Dunggabeln

1 Sandschaufel

2 Stoßbesen

1 Spaten

Traversenkasten

1 Verteiler

1 Druckschlauch B 20
 

1 Dunghacke

2 Dunggabeln

1 Sandschaufel

2 Stoßbesen

1 Spaten

G6 e

Geräteraum G6

2 Druckschläuche C 15

4 Hohlstrahlrohre C

1 Hohlstrahlrohr B

1 Stützkrümmer

1 Standrohr

1 Schlüssel B

1 Schlüssel C

2 Schachthaken

4 Seilschlauchhalter

3 Übergangsstücke B – C

1 Übergangsstück C – D

6 Schaummittelbehälter 20 ltr.

1 Zumischer Z 4

1 Ansaugschlauch D

1 Schaumstrahlrohr M/S 4

1 Mittelschaumpistole

1 Feuerlöscher PM 12
G6 1 a

4 Hohlstrahlrohre C

1 Hohlstrahlrohr B

1 Stützkrümmer

3 Übergangsstücke B – C

1 Übergangsstück C – D

1 Zumischer Z 4

G6 2 a  

1 Standrohr

1 Schlüssel B

1 Schlüssel C

2 Schachthaken

4 Seilschlauchhalter

1 Feuerlöscher PM 12

 GR 1

Heckpumpe Schlingmann

FPN 10/2000

Bedienteil Lichtmast m. Spiralkabel

dahinter Löschwassertank 1600 STT

GR 1 a

1 Saugkorb

1 Saugschutzkorb

3 Kupplungsschlüssel

1 Sammelstück A-2B

2 Mehrzweckleinen

1 B5

Draufsicht

pneumatischer Lichtmast mit 4 Xenon- Scheinwerfern an der Rückwand der Mannschaftskabine 

1 Steckleiter 4-tlg.

1 Schiebleiter 3-tlg

3 Schlauchbrücken (unter Schiebleiter)

1 Einreißhaken (am Schiebleitergerüst)

4 A-Saugschläuche m. Schnellkupplungsgriffen (AWG)